Mein Warenkorb

Mein Warenkorb

0,00 €
Betrag insgesamt:
Startseite  >  Info  >  AGB
Info 

AGB

Allgemeines

Die Geschäftsbedingungen des Online-Shops www.flaska.de und www.flaska.at wurden gemäß dem slowenischen Verbraucherschutzgesetz (ZVPot), dem slowenischen Datenschutzgesetz (ZVOP-1) und dem slowenischen Gesetz über die elektronische Kommunikation (ZEKom-1) erstellt.

 

Der Online-Shop www.flaska.de und www.flaska.at (im Folgenden auch das Geschäft) wird von der Firma Flaska d.d. (alle Daten des Unternehmens) verwaltet, die auch Anbieter der Leistungen der Online-Geschäftstätigkeit ist (im Folgenden der Verkäufer).


Wir sind für Sie erreichbar unter:

Telefon: +386 (0)4 53 33 631

Mobil: +386 (0)41 732 812

E-Mail: wasser@flaska.de

 

Die Geschäftsbedingungen bestimmen die Tätigkeit des Online-Shops, die Rechte und Pflichten des Nutzers (Kunden) und des Geschäfts und regeln die Geschäftsbeziehung zwischen Verkäufer und Kunde.

 

Der Kunde ist an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden, die zum Zeitpunkt des Einkaufs gültig sind (Aufgeben der Online-Bestellung). Der Nutzer wird beim Aufgeben einer Bestellung jedes Mal gesondert auf die Geschäftsbedingungen hingewiesen und bestätigt durch das Aufgeben der Bestellung, dass sie ihm bekannt sind.

 

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern.

 

Die Fotos sind symbolisch.

Bestellung

Der Kunde wählt Produkte aus und legt sie in den Warenkorb. Vor dem Aufgeben der Bestellung sieht sich der Kunde die Produkte im Warenkorb an und passt seine Auswahl bei Bedarf an (entfernt Produkte aus dem Warenkorb, ändert die Menge u.Ä.) Zur Erfüllung der Bestellung muss der Kunde dem Verkäufer die Daten für Lieferung und Zahlung übermitteln, einschließlich der Daten für eventuelle Vergünstigungen (Rabattcode).

 

Der Kunde erhält eine Bestellbestätigung an seine E-Mail-Adresse. Damit ist der Verkäufer zur Erfüllung der Bestellung verpflichtet. Eine Kopie der Bestellung wird auf dem Server des Geschäfts gespeichert.

 

Der Kunde erhält die Rechnung im Paket mit dem Inhalt der Bestellung.

Zahlungsverpflichtung

Mit dem Aufgeben einer Bestellung verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung. Zu diesem Zweck muss er im Verfahren zum Aufgeben der Bestellung gemäß Artikel 43 c Absatz 3 des slowenischen Verbraucherschutzgesetzes die Zahlungsart auswählen. Ohne Auswahl einer Zahlungsart kann der Kunde keine Bestellung aufgeben. Der endgültige Preis und der zu zahlende Betrag (einschließlich der Liefer- und Versandkosten) werden dem Kunden vor dem Aufgeben der Bestellung mitgeteilt.

 

Falls der Kunde eine Lieferung, die bei Empfang bezahlt wird, nicht innerhalb von 15 Tagen abnimmt, gilt es, dass der Kunde vom Vertrag zurückgetreten ist. Wenn der Kunde eine Vorausrechnung als Zahlungsart wählt und nicht wenigstens einen Teil dieser Vorausrechnung innerhalb von 14 Tagen nach Empfang zahlt, gilt ebenfalls, dass der Kunde vom Vertrag zurückgetreten ist. Der Verkäufer fordert keine Zahlung vom Kunden und stellt ihm die bestellte Ware nicht zu. 

Pozor: Enaki roki naj bodo tudi v poglavju "Odstop od pogodbe (Vračilo blaga brez obrazložitve)"!

Gültigkeit von Preisen und Angeboten

Die Preise im Online-Shop gelten bis auf Widerruf bzw. zur Veröffentlichung neuer. Dem Kunden wird immer der Preis garantiert, zu dem er bestellt. Dem Kunden werden der Inhalt der Bestellung und der zu zahlende Betrag in der Bestätigung der abgegebenen Bestellung, die er an die genannte E-Mail-Adresse erhält, noch einmal mitgeteilt.

 

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.

Zahlungs- und Liefebedingungen

Der Kunde wählt die Zahlungsart aus, die ihm am meisten zusagt. Ihm stehen verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung, die das Geschäft je nach den Bedürfnissen der Kunden ändern kann.

 

Der Verkäufer versendet die bestellte Lieferung innerhalb von 7 Tagen.

 

Der Verkäufer wählt selbst die günstigste Versandart aus. In Sonderfällen können der Verkäufer und der Kunde gesondert eine Lieferart und einen Liefertermin vereinbaren.

 

Der Käufer eignet sich, dass die Rechnung elektronisch per E-Mail gesendet wird. Wenn er eine Rechnung in gedruckter Form erhalten möchte, wird er es in den Noten schreiben.

Rücktritt vom Vertrag (Rücksendung ohne Begründung)

Der Rücktritt vom Vertrag ist gemäß dem slowenischen Verbraucherschutzgesetz geregelt. Dieser Bereich ist in den Artikeln 43 d bis 43 f genauer beschrieben. Diese gelten ausschließlich für natürliche Personen, die die Ware außerhalb ihrer Erwerbstätigkeit erhalten (im Folgenden Kunde).

 

Der Kunde hat das Recht, jederzeit, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tage ab Übernahme der Ware, dem Unternehmen mitzuteilen, dass er vom Vertrag zurücktritt, ohne einen Grund für seine Entscheidung angeben zu müssen. Die Frist beginn einen Tag nach dem Datum der Warenübernahme.

 

Der Kunde kann seine Entscheidung über den Rücktritt vom Vertrag telefonisch, per E-Mail oder per Post mitteilenKontakt.

 

Falls der Kunde eine Lieferung, die bei Empfang bezahlt wird, nicht innerhalb von 15 Tagen abnimmt, gilt es, dass der Kunde vom Vertrag zurückgetreten ist. Wenn der Kunde eine Vorausrechnung als Zahlungsart wählt und nicht wenigstens einen Teil dieser Vorausrechnung innerhalb von 14 Tagen nach Empfang zahlt, gilt ebenfalls, dass der Kunde vom Vertrag zurückgetreten ist. Der Verkäufer fordert keine Zahlung vom Kunden und stellt ihm die bestellte Ware nicht zu.

 

Die Kosten für die Rückgabe der Ware im Zusammenhang mit dem Rücktritt vom Vertrag werden dem Verbraucher belastet. Die Ware muss dem Verkäufer spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Absenden der Mitteilung über den Rücktritt vom Vertrag (Kauf) zurückgeben.

 

Der Kunde hat kein Recht auf einen Rücktritt vom Vertrag bei Verträgen (Bestellungen), die Ware zum Gegenstand haben, die

  • nach genauen Anweisungen des Verbrauchers hergestellt wurde,
  • seinen persönlichen Bedürfnissen angepasst wurde,
  • sich aufgrund ihrer Natur nicht zur Rückgabe eignet,
  • schnell verderblich ist oder bei der das Haltbarkeitsdatum bereits abgelaufen ist.
  • Ein Rücktritt vom Vertrag ist nicht möglich beim Kauf von Software oder Audio- und Videoträgern, wenn der Verbraucher das Sicherheitssiegel geöffnet hat.

 

Der Kunde muss die erhaltene Ware unbeschädigt und in unveränderter Menge zurückgeben, außer wenn die Ware vernichtet, beschädigt, verloren oder ihre Menge verringert ist, ohne dass es das Verschulden des Kunden ist.

 

Der Kunde darf die Ware nicht ungehindert bis zum Rücktritt vom Vertrag nutzen. Der Kunde darf eine Ansicht und eine Prüfung der Ware in dem Umfang durchführen, der zur Feststellung des tatsächlichen Zustands unbedingt erforderlich ist. Eine Prüfung der Ware, die von dem Genannten abweicht, gilt als Nutzung der Ware, was bedeutet, dass der Kunde damit das Recht auf einen Rücktritt vom Vertrag verliert.

 

Bei einem Rücktritt von einem Vertrag, bei dem bei der Berechnung des Zahlbetrags ein Aktionscode mit berücksichtigt wurde, gelten diese Mittel als Nachlass und werden dem Kunden nicht zurückerstattet (es wird der tatsächlich gezahlte Betrag zurückerstattet).

 

Die Rückerstattung der tatsächlichen Zahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Mitteilung über den Rücktritt vom Vertrag. Der Verkäufer kann die Rückerstattung der erhaltenen Zahlung bis zum Erhalt der zurückgegebenen Ware zurückbehalten.

Zakonsko določen rok 14 dni od prejema sporočila se lahko skrajša.

Reklamationsverfahren

Das Recht auf eine Rückerstattung des Kaufpreises, sachliche Fehler und inkorrekt erbrachte Leistungen werden durch die Bestimmungen des slowenischen Verbraucherschutzgesetzes (nicht amtlicher bereinigter Text) geregelt.


Bei allen Reklamationen können Sie telefonisch Kontakt zu uns aufnehmen: +386 (0)4 53 33 631, Mobil: +386 (0)41 732 812 oder per E-Mail: wasser@flaska.de, oder Sie können uns die Produkte zusammen mit einer Beschreibung des Problems zurückgeben. Wir werden alle Reklamationen schnell, korrekt und der geltenden Gesetzgebung gemäß bearbeiten.

Empfehlungen für den Empfang und die Rückgabe von Lieferungen

Öffnen Sie die Lieferungen stets vorsichtig, um den Inhalt nicht zu beschädigen. Bewahren Sie die Originalverpackung und die Transportverpackung auf. Verwenden Sie beides für eine mögliche Rücksendung der Produkte. Verpacken Sie bei einer Rücksendung die Produkte sicher und legen Sie eine Beschreibung des Rücksendungsgrundes bei.

 Kauf für juristische Personen

Für juristische Personen gelten diese Geschäftsbedingungen mit der Ausnahme der Möglichkeit des Rücktritts vom Vertrag.

Möglichkeit eines Fehlers

Im Online-Shop und auf den übrigen Internetseiten bieten wir Ihnen möglichst nützliche und genaue Informationen. Trotz allem besteht die Möglichkeit, dass wir irgendwo einen Fehler gemacht haben. Eventuell erforderliche Korrekturen werden unverzüglich veröffentlicht.

Schutz personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten des Kunden werden wir gemäß dem slowenischen Datenschutzgesetz behandeln und sie nicht an Dritte zur Nutzung weitergeben. Wir nutzen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Erfüllung der Bestellung (z.B. Versenden von Informationsmaterial, Angeboten, Rechnungen). Falls Sie sich mit dem Erhalt des Newsletters einverstanden erklären, erhalten Sie auch sonstige Informations- und Werbenachrichten.

 

Sie können jederzeit gemäß Artikel 73 des slowenischen Datenschutzgesetzes schriftlich fordern, dass wir die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke einstellen.