Mein Warenkorb

Mein Warenkorb

0,00 €
Betrag insgesamt:

Die Flaska erneut vor einem Wendepunkt

Veröffentlicht: 18.08.2015

Wir werden Ihnen bald eine programmierte Hundeschüssel Doggy Flaska vorstellen! Doggy Flaska ist ein wichtiger Meilenstein für uns, deshalb ist es richtig, den Weg zu errinnern, den das Team von Flaska in den letzten fünf Jahren zurückgelegt hat.


Das Flaska-Team hat innerhalb von gut fünf Jahren einen langen Weg zurückgelegt. Es begann mit einer Test-Flaska, die mehr oder weniger an eine Saftflasche erinnerte. Am 10.03.2010 kam die Flaska der ersten Generation in den Größen 0,33 und 0,75 l auf den Markt. Zunächst waren sie mit einer Baumwollhülle geschützt, einen großen Durchbruch beim Gebrauchswert, bei der Beliebtheit und beim Aussehen stellte die Neopren-Schutzhülle dar – insbesondere, weil wir sie mit schönen Mustern aus der Natur bedruckt hatten. Es folgten zahlreiche Variationen von Schutzhüllen aus organischer Baumwolle, Silikon, Kork und sogar recycelten Feuerwehrschläuchen.

 

Einen bedeutenden Schritt stellte eine neue Generation von Flaschen dar, die aus massivem Glas hergestellt und dadurch widerstandsfähiger gegen Stürze und Stöße ist. Diesen Schritt machten wir bereits 2011, insbesondere war die Entscheidung wichtig, die Größe 0,5 l einzuführen – heute bei Weitem die beliebteste Größe der Flaska. Das Tüpfelchen auf dem i kam 2013 mit dem letzten Modell des Krugs Vodan, der mit seiner eleganten Form alle Erwartungen übertraf.

 

Die ganze Zeit über haben wir auch den Bereich verbessert, der die Flaska besonders und anders macht als andere Wasserflaschen – den Bereich der Strukturierung des Wassers. Die Kombination der Informationen wird konstant ausgebaut und verbessert, Ihre positiven Reaktionen bestätigen die Richtigkeit dieser Ausrichtung.

 

Außerdem bemühen wir uns ständig darum, die ‚kleinen‘ Dinge zu verbessern, die am Schluss für Ihre Zufriedenheit entscheidend sind. Die Dichtung des Stopfens, die Qualität der Nähte der Schutzhüllen, das Hinzufügen neuer Ergänzungsprodukte, attraktive Marketingmaterialien und Präsentationsfilmchen, die Vereinfachung des Einkaufsvorgangs, ein möglichst guter Kundendienst ...

 

Wenn wir zurückblicken, können wir einfach nicht glauben, was alles schon in den letzten 5 Jahren ‚passiert‘ ist ... Es stimmt, dass wir uns bereits zu Beginn das Ziel gesetzt haben, die Flaska weltweit präsent zu machen, doch die Verbreitung hat auch uns überrascht. Die Flaska hat praktisch in ganz Europa Vertreter. Was die entfernteren Märkte angeht, sind wir in den USA, Singapur und Indonesien  präsent, soeben haben wir mit dem Verkauf in Brasilien begonnen. Wir haben die Flaska auch nach Kamtschatka sowie in die Republik Südafrika geschickt, auch in Australien gibt es viele.

 

Der Weg, den die Flaska geht, ist interessant und attraktiv, es fehlt nicht an Momenten der Freude wie auch der Herausforderung. Die Zufriedenheit der Nutzer der Flaska ist die Energie, die uns weiterführt, von Wendepunkt zu Wendepunkt, und wir freuen uns, dass wir diesen Weg gemeinsam gehen.

 

Und jetzt nähert sich ein weiterer Wendepunkt. Einer der größeren. Während wir uns bisher ausschließlich auf die Herstellung programmierter Flaschen für das Wassertrinken konzentriert haben, haben wir erkannt, dass die Zeit gekommen ist, unsere Vision weiter zu fassen – der weltweit führende Hersteller programmierter Produktefür einen aktiven, gesunden und umweltfreundlichen Lebensstil zu werden. Die Doggy Flaska kommt. Bald werden wir Sie Ihnen vorstellen ...