Mein Warenkorb

Mein Warenkorb

0,00 €
Betrag insgesamt:

Flaska Goldener Adler

Veröffentlicht: 03.02.2017

Wir von der Firma Flaska spielen gerne mit Neuheiten. Ganz besonders, wenn wir damit auch noch der Umwelt etwas Gutes tun. Und das noch umso lieber, wenn es eine Zusammenarbeit mit Menschen bedeutet, die wir schätzen. All das ist im Projekt der Flaska Goldener Adler zusammengekommen.

 

Es begann, als sich Dare Svetina von der Firma Dali Sport mit der Idee bei uns meldete, aus dem Abfallmaterial von Skispringer-Anzügen Schutzhüllen für unsere Flaska herzustellen. Wir suchen immer nach frischen Ideen für Schutzhüllen, dieses Material kannten wir aber noch nicht. Auf jeden Fall gefiel uns der Gedanke, da es um die Verwendung von Stoffstücken geht, die anderenfalls im Abfall landen würden. Also noch ein weiterer Schritt in Richtung der Abfallverringerung. Unsere Schneiderin Anabel nähte ein paar schicke Hüllen.

Aber irgendetwas fehlte noch. Wer würde eine solche Flaska verwenden? Skispringer, wer sonst! Und wir beschlossen, einen Skispringer zur Zusammenarbeit einzuladen. Und nicht nur irgendjemanden. Warum nicht Peter Prevc – den Gewinner der großen Kristallkugel, den Weltmeister im Skifliegen, den Sieger der Vierschanzentournee und Gewinner olympischer Medaillen. Einen slowenischen Nationalhelden. Peter stimmte zu und wir stellten mit Freude ein paar Flaskas mit seinem Logo für ihn her. Peter gab dieser Flaska auch einen Namen – Flaska Goldener Adler.

 

Ein paar davon haben wir noch. Sie stehen nicht zum Verkauf, wir werden dem leidenschaftlichsten Fan Peters und der Flaska eine schenken.

 

Danke an Dare von Dali Sport und Peter und Mini für die Mitwirkung an diesem sympathischen Projekt! Viel Glück für alle, vor allem aber für Peter im sportlichen Bereich!