AGB

background_image

Allgemeines

Die Geschäftsbedingungen des Online-Shops www.flaska.de wurden gemäß dem slowenischen Verbraucherschutzgesetz (ZVPot), dem slowenischen Datenschutzgesetz (ZVOP-1) und dem slowenischen Gesetz über die elektronische Kommunikation (ZEKom-1) erstellt.

Der Online-Shop www.flaska.de (im Folgenden auch das Geschäft) wird von der Firma Flaska d.o.o. (alle Daten des Unternehmens) verwaltet, die auch Anbieter der Leistungen der Online-Geschäftstätigkeit ist (im Folgenden der Verkäufer).

Wir sind für Sie erreichbar unter:
Telefon: 04 53 33 631
Mobil: 041 732 812
E-Mail: [email protected]

Die Geschäftsbedingungen bestimmen die Tätigkeit des Online-Shops, die Rechte und Pflichten des Nutzers (Kunden) und des Geschäfts und regeln die Geschäftsbeziehung zwischen Verkäufer und Kunde.

Der Kunde ist an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gebunden, die zum Zeitpunkt des Einkaufs gültig sind (Aufgeben der Online-Bestellung). Der Nutzer wird beim Aufgeben einer Bestellung jedes Mal gesondert auf die Geschäftsbedingungen hingewiesen und bestätigt durch das Aufgeben der Bestellung, dass sie ihm bekannt sind.

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern.

Die Fotos sind symbolisch.

Bestellung

Der Kunde wählt Produkte aus und legt sie in den Warenkorb. Vor dem Aufgeben der Bestellung sieht sich der Kunde die Produkte im Warenkorb an und passt seine Auswahl bei Bedarf an (entfernt Produkte aus dem Warenkorb, ändert die Menge u.Ä.) Zur Erfüllung der Bestellung muss der Kunde dem Verkäufer die Daten für Lieferung und Zahlung übermitteln, einschließlich der Daten für eventuelle Vergünstigungen (Rabattcode).

Der Kunde erhält eine Bestellbestätigung an seine E-Mail-Adresse. Damit ist der Verkäufer zur Erfüllung der Bestellung verpflichtet. Eine Kopie der Bestellung wird auf dem Server des Geschäfts gespeichert.

Der Kunde erhält die Rechnung im Paket mit dem Inhalt der Bestellung.

Zahlungsverpflichtung

Mit dem Aufgeben einer Bestellung verpflichtet sich der Kunde zur Zahlung. Zu diesem Zweck muss er im Verfahren zum Aufgeben der Bestellung gemäß Artikel 43 c Absatz 3 des slowenischen Verbraucherschutzgesetzes die Zahlungsart auswählen. Ohne Auswahl einer Zahlungsart kann der Kunde keine Bestellung aufgeben. Der endgültige Preis und der zu zahlende Betrag (einschließlich der Liefer- und Versandkosten) werden dem Kunden vor dem Aufgeben der Bestellung mitgeteilt.

Falls der Kunde eine Lieferung, die bei Empfang bezahlt wird, nicht innerhalb von 15 Tagen abnimmt, gilt es, dass der Kunde vom Vertrag zurückgetreten ist. Wenn der Kunde eine Vorausrechnung als Zahlungsart wählt und nicht wenigstens einen Teil dieser Vorausrechnung innerhalb von 14 Tagen nach Empfang zahlt, gilt ebenfalls, dass der Kunde vom Vertrag zurückgetreten ist. Der Verkäufer fordert keine Zahlung vom Kunden und stellt ihm die bestellte Ware nicht zu.

Gültigkeit von Preisen und Angeboten

Die Preise im Online-Shop gelten bis auf Widerruf bzw. zur Veröffentlichung neuer. Dem Kunden wird immer der Preis garantiert, zu dem er bestellt. Dem Kunden werden der Inhalt der Bestellung und der zu zahlende Betrag in der Bestätigung der abgegebenen Bestellung, die er an die genannte E-Mail-Adresse erhält, noch einmal mitgeteilt.

Alle Preise verstehen sich inklusive MwSt.

Zahlungs- und Liefebedingungen

Der Kunde wählt die Zahlungsart aus, die ihm am meisten zusagt. Ihm stehen verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung, die das Geschäft je nach den Bedürfnissen der Kunden ändern kann.

Der Verkäufer versendet die bestellte Lieferung innerhalb von 7 Tagen.

Der Verkäufer wählt selbst die günstigste Versandart aus. In Sonderfällen können der Verkäufer und der Kunde gesondert eine Lieferart und einen Liefertermin vereinbaren.

Kupec se strinja, da račun prejme v elektronski obliki  prek elektronske pošte. Če želi račun prejeti v tiskani obliki, bo to napisal v opombah.

Rücktritt vom Vertrag (Rücksendung ohne Begründung)

Der Rücktritt vom Vertrag ist gemäß dem slowenischen Verbraucherschutzgesetz geregelt. Dieser Bereich ist in den Artikeln 43 d bis 43 f genauer beschrieben. Diese gelten ausschließlich für natürliche Personen, die die Ware außerhalb ihrer Erwerbstätigkeit erhalten (im Folgenden Kunde).

Der Kunde hat das Recht, jederzeit, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tage ab Übernahme der Ware, dem Unternehmen mitzuteilen, dass er vom Vertrag zurücktritt, ohne einen Grund für seine Entscheidung angeben zu müssen. Die Frist beginn einen Tag nach dem Datum der Warenübernahme.

Der Kunde kann seine Entscheidung über den Rücktritt vom Vertrag telefonisch, per E-Mail oder per Post mitteilen. Kontakt.

Falls der Kunde eine Lieferung, die bei Empfang bezahlt wird, nicht innerhalb von 15 Tagen abnimmt, gilt es, dass der Kunde vom Vertrag zurückgetreten ist. Wenn der Kunde eine Vorausrechnung als Zahlungsart wählt und nicht wenigstens einen Teil dieser Vorausrechnung innerhalb von 14 Tagen nach Empfang zahlt, gilt ebenfalls, dass der Kunde vom Vertrag zurückgetreten ist. Der Verkäufer fordert keine Zahlung vom Kunden und stellt ihm die bestellte Ware nicht zu.

Die Kosten für die Rückgabe der Ware im Zusammenhang mit dem Rücktritt vom Vertrag werden dem Verbraucher belastet. Die Ware muss dem Verkäufer spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Absenden der Mitteilung über den Rücktritt vom Vertrag (Kauf) zurückgeben.

Der Kunde hat kein Recht auf einen Rücktritt vom Vertrag bei Verträgen (Bestellungen), die Ware zum Gegenstand haben, die

Ein Rücktritt vom Vertrag ist nicht möglich beim Kauf von Software oder Audio- und Videoträgern, wenn der Verbraucher das Sicherheitssiegel geöffnet hat.

Der Kunde muss die erhaltene Ware unbeschädigt und in unveränderter Menge zurückgeben, außer wenn die Ware vernichtet, beschädigt, verloren oder ihre Menge verringert ist, ohne dass es das Verschulden des Kunden ist.

Der Kunde darf die Ware nicht ungehindert bis zum Rücktritt vom Vertrag nutzen. Der Kunde darf eine Ansicht und eine Prüfung der Ware in dem Umfang durchführen, der zur Feststellung des tatsächlichen Zustands unbedingt erforderlich ist. Eine Prüfung der Ware, die von dem Genannten abweicht, gilt als Nutzung der Ware, was bedeutet, dass der Kunde damit das Recht auf einen Rücktritt vom Vertrag verliert.

Bei einem Rücktritt von einem Vertrag, bei dem bei der Berechnung des Zahlbetrags ein Aktionscode mit berücksichtigt wurde, gelten diese Mittel als Nachlass und werden dem Kunden nicht zurückerstattet (es wird der tatsächlich gezahlte Betrag zurückerstattet).

Die Rückerstattung der tatsächlichen Zahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Mitteilung über den Rücktritt vom Vertrag. Der Verkäufer kann die Rückerstattung der erhaltenen Zahlung bis zum Erhalt der zurückgegebenen Ware zurückbehalten.

Reklamationsverfahren

Das Recht auf eine Rückerstattung des Kaufpreises, sachliche Fehler und inkorrekt erbrachte Leistungen werden durch die Bestimmungen des slowenischen Verbraucherschutzgesetzes (nicht amtlicher bereinigter Text) geregelt.

Bei allen Reklamationen können Sie telefonisch Kontakt zu uns aufnehmen: +386 (0)4 53 33 631, Mobil: +386 (0)41 732 812 oder per E-Mail: [email protected], oder Sie können uns die Produkte zusammen mit einer Beschreibung des Problems zurückgeben. Wir werden alle Reklamationen schnell, korrekt und der geltenden Gesetzgebung gemäß bearbeiten.

Empfehlungen für den Empfang und die Rückgabe von Lieferungen

Öffnen Sie die Lieferungen stets vorsichtig, um den Inhalt nicht zu beschädigen. Bewahren Sie die Originalverpackung und die Transportverpackung auf. Verwenden Sie beides für eine mögliche Rücksendung der Produkte. Verpacken Sie bei einer Rücksendung die Produkte sicher und legen Sie eine Beschreibung des Rücksendungsgrundes bei.

Kauf für juristische Personen

Für juristische Personen gelten diese Geschäftsbedingungen mit der Ausnahme der Möglichkeit des Rücktritts vom Vertrag.

Möglichkeit eines Fehlers

Im Online-Shop und auf den übrigen Internetseiten bieten wir Ihnen möglichst nützliche und genaue Informationen. Trotz allem besteht die Möglichkeit, dass wir irgendwo einen Fehler gemacht haben. Eventuell erforderliche Korrekturen werden unverzüglich veröffentlicht.

Schutz personenbezogener Daten

DATENSCHUTZRICHTLINIE DER FIRMA FLAŠKA D.O.O.

Das Thema Datenschutz wird bei uns äußerst ernsthaft behandelt, womit wir sicherstellen möchten, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Websites stets geschützt bleibt. Der Zweck dieser Richtlinie besteht darin, Ihnen zu helfen, zu verstehen, welche von Ihren personenbezogenen Daten wir erfassen, warum wir sie sammeln und wie wir sie verwenden.

VERANTWORTLICHER

Wenn Sie mit uns arbeiten, vertrauen Sie uns Ihre persönlichen Daten an. In diesem Fall ist der Verantwortliche für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten Flaška d.o.o., Zgoša 23, SI-4275 Begunje na Gorenjskem, Slowenien (im Folgenden Flaška d.o.o.), [email protected], Tel.: +386 (0) 4 53 33 631. Bei der Fa. Flaška d.o.o. sind wir uns der Wichtigkeit von Privatsphäre bewusst. Wir bemühen uns alle, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Informationen bei uns sicher sind. Zu diesem Zweck haben wir Regeln und Verfahren entwickelt, sowie technische und organisatorische Maßnahmen festgelegt, um ein angemessenes Sicherheitsniveau bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten.

AUFTRAGSVERARBEITER

Ihre persönlichen Daten können auch von unseren Auftragsverarbeitern verarbeitet werden. Dies sind andere vertrauenswürdige Unternehmen oder Personen, die über einen Vertrag mit einzelnen Aufgaben im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betraut wurden (z. B. autorisierte Druckereien, Callcenter, Lieferdienste usw.). Bevor wir einen Auftragsverarbeiter auswählen, prüfen wir sorgfältig dessen Eignung, insbesondere seine Zulassung seine Tätigkeit ausführen zu dürfen, und seine Gewährleistungen für einen angemessenen Schutz der persönlichen Daten. Durch unsere Auftragsverarbeiter werden Ihre personenbezogenen Daten nach unseren Anweisungen und ausschließlich in unserem Auftrag und für unsere Rechnung verarbeitet.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DES ABSCHLUSSES UND DER DURCHFÜHRUNG EINES VERTRAGES

Wenn Sie mit Flaška d.o.o. einen Vertrag abgeschlossen haben, werden Ihre personenbezogenen Daten vorrangig zum Zwecke des Abschlusses und der Durchführung eines Vertrages verarbeitet (z.B. Angebotserstellung, Rechnungsstellung, Beschwerdebearbeitung etc.). Zum Abschluss der Bestellung benötigen wir insbesondere Ihren Namen und die Anschrift Ihres Wohnsitzes. Um die Kommunikation mit Ihnen zu erleichtern und zu beschleunigen, werden Sie bei Ihrer Bestellung nach weiteren Kontaktdaten befragt, insbesondere Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Telefon, um Sie über alle relevanten Fakten zu Ihrer Bestellung informieren zu können, sofern Sie mit dieser Art von Informationen einverstanden sind.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DER AUSFÜHRUNG ANDERER ABKOMMEN

Nehmen Sie an einem unserer Gewinnspiele teil, dann verwenden wir Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, mit einer Online-Anmeldung oder einem Gutschein ausschließlich zum Zweck des Gewinnspiels, wenn Sie keiner anderen Verarbeitung zustimmen.

VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DER DIREKTVERMARKTUNG

Wenn Sie mit uns einen Vertrag abgeschlossen haben oder mit uns in einer anderen zu unserer gesetzlichen Tätigkeit gehörenden Geschäftsbeziehung stehen, werden Ihre persönlichen Daten (Namen und Vornamen, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) aufgrund des Gesetzes zum Schutz personenbezogener Daten auch für Direktmarketing verwendet.

ANDERE VERARBEITUNGSARTEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Ebenso werden die personenbezogenen Daten bezüglich Ihrer Bestellung für verschiedene interne Statistiken, Analysen und Kontrollen verarbeitet. In diesem Zusammenhang führen wir insbesondere die Analysen zur Beurteilung der Leistung jeder Marketingkampagne sowie Kontrollen zur Ermittlung der Richtigkeit der Nachzahlungsberechnung und zur Beauftragung unserer Vertreter und Vermittler durch, die zur ordnungsgemäßen Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unseren Vertragspartnern erforderlich sind. In diesem Fall liegt die Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserem berechtigten Interesse, wobei wir Ihre persönlichen Daten in einem kleinstmöglichen Umfang verwenden und uns dazu bemühen, einen unbefugten Eingriff in Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte zu verhindern.

VERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN AN DRITTE

Ihre personenbezogenen Daten werden mit anderen Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen nur dann ausgetauscht, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass der Zugang zu solchen Daten, deren Nutzung, Aufbewahrung oder Offenlegung in angemessener Weise erforderlich ist, um geltende Gesetze, Vorschriften, rechtliche Verfahren oder durchsetzbare Anforderungen staatlicher Behörden einzuhalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden an keine anderen natürlichen oder juristischen Personen vermittelt, es sei denn, Sie stimmen ausdrücklich zu.

RECHTE UNSERER KUNDEN

Wenn Ihre personenbezogenen Daten durch Flaška d.o.o. verarbeitet werden, stehen Ihnen die folgenden Rechte zu:

Diese Rechte können Sie geltend machen, indem Sie die Anfrage per Post an Flaška d.o.o., Zgoša 23, SI-4275 Begunje na Gorenjskem, Slowenien mit der Anmerkung „zum Schutz personenbezogener Daten“ oder per E-Mail-Adresse an [email protected] senden.

Ihre Anfrage wird unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 15 Tagen beantwortet. Wenn Sie auf Ihre Anfrage keine zeitnahe Antwort erhalten oder Ihre Anfrage Ihrer Meinung nach unbegründet abgelehnt wird, können Sie eine Beschwerde beim Informationskommissar, Zaloška cesta 59, SI-1000 Ljubljana, Slowenien, Telefon: +386 (0)1 230 97 30 einreichen.

SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Da die Sicherheit Ihrer Angaben für uns wichtig ist, vermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten über eine sichere SSL-Verbindung. Wenn personenbezogene Daten erhoben werden, wird die Datenübertragung mit dem SSL-Verfahren verschlüsselt. Ihre personenbezogenen Daten werden dann mittels mindestens 256-Bit SSL über das Internet übertragen. Die SSL-Verschlüsselung schützt Ihre persönlichen Daten vor dem Zugriff durch Dritte. SSL (Secure Socket Layer) ist das Protokoll zur Verschlüsselung von Nachrichten im Internet, das besonders hohe Sicherheitsstandards bietet.

Ebenso werden unserer Webseite und andere Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gesichert, um damit den Verlust, die Löschung, den Zugriff, die Veränderung oder die Verbreitung von Daten durch unbefugte Personen zu verhindern. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz vor Gefahren nicht möglich.

Unsere Website wird auf den Servers von Fa. G-Server d.o.o. mit Standort Ljubljana, Slowenien, gehostet. Weitere Details um den Standort sind aus Sicherheitsgründen nicht verfügbar.

Zum Schutz personenbezogener Daten, verwendet Flaška d.o.o. organisatorische, technische und andere geeignete Verfahren und Maßnahmen, um damit die unbefugte Zerstörung von Daten, deren Veränderung, Verlust oder unbefugte Verarbeitung zu verhindern. Die Verfahren und Maßnahmen sind in der Geschäftsordnung zum Schutz personenbezogener Daten der Fa. Flaška d.o.o. ausführlich beschrieben.

WEBANALYSE

Für eine bessere Funktion der Website verwendet Flaška d.o.o. den Google Analytics-Webanalysedienst von Google, Inc. („Google“). Google Analytics analysiert, wie Sie die Website verwenden.

Die Webseite von Flaška d.o.o. speichert keine Cookies für Google Analytics. Für die Bedürfnisse der Analytiker vermittelt Flaška d.o.o. die zuvor von Google Analytics erhaltenen Benutzer-ID des Nutzers (UserID) an Google. Durch Google werden die Daten für Google Analytics auf Servern auf einem uns unbekannten Standort gespeichert. Durch Flaška d.o.o. werden keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass diese Website die Google Analytics mit der Erweiterung IP-Anonymization verwendet, sodass die IP-Adresse nur in gekürzter Form behandelt wird. Dies bedeutet, dass die persönliche Identifizierung verhindert wird.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website verwendet Google diese Angaben, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Webseite-Aktivitäten für die Webseitenbetreiber und andere Operatoren zu erstellen, die mit Online-Aktivitäten und der Internetnutzung zusammenhängen. Die abgeschnittene IP-Adresse, die der Browser an Google Analytics übermittelt, ist mit keinen anderen Angaben von Google verknüpft. Ihr Tracking auf der Flaška d.o.o. Webseite können Sie ablehnen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser („Nicht folgen“ bzw. „Do not track“) auswählen.

Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei der Nutzung von Google finden Sie auf der Google-Website.

PLUGINS VON SOZIALEN NETZWERKEN

Die Webseite von Fa. Flaška d.о.о. kann Plugins von sozialen Netzwerken wie Facebook, YouTube und anderen enthalten.

Diese Plugins werden auf der Website so angezeigt, wie sie vom sozialen Netzwerk bereitgestellt werden. Beim Anzeigen eines Plugins vermittelt die Fa. Flaška d.o.o. ausschließlich die Adresse der aktuell angezeigten Website an das Plugin, wobei die IP-Adresse ebenfalls automatisch weitergeleitet wird.

Durch die Plugins von sozialen Netzwerken werden typischerweise die Cookies, die ihre Benutzer identifizieren, gespeichert. In diesen Fällen handelt es sich nicht um Cookies von Flaška d.o.o., sondern um die Cookies der sozialen Netzwerkseite.

Der Inhalt eines individuellen Plugins kann an den Benutzer angepasst werden, wenn es um einen Benutzer des betreffenden sozialen Netzwerks geht. Der Inhalt des Plugins wird durch das soziale Netzwerk angezeigt, wobei Flaška d.o.o. keinen Einfluss auf den Inhalt hat und keine Informationen, anhand derer das Plugin den Benutzer identifizieren könnte, dem Plugin zur Verfügung stellt.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz bei der Verwendung der Plugin-Dienste für soziale Netzwerke finden Sie auf den Websites dieser Netzwerke.

ZAHLUNGSINSTRUMENTE

Webseite von Flaška d.o.o. hält Zahlungsinstrumente verschiedener Anbieter wie PayPal, Bankart, Braintree und andere bereit.

Für die Sicherheit von diesen Zahlungsinstrumenten werden die Zahlungen auf den Webseiten dieser Anbieter und nicht auf der Website von Flaška d.o.o. ausgeführt. Flaška d.о.о. stellt keine personenbezogenen Daten (z. B. E-Mail-Adressen, Namen, Nachnamen, Adressen oder Nummer der Zahlungskarte) auf den Websites der Zahlungsinstrumente bereit und ruft auch keine persönlichen Daten von der Website für Zahlungsinstrumente ab. Es werden nur die Daten über Ihre Zahlungen (Bestellnummer, gewünschte Zahlungsart, Anzahl, Anzahl der Raten und dergleichen) übermittelt.

DAUER DER SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die personenbezogenen Daten, die für den Abschluss und die Ausführung von Verträgen eingeholt werden, werden noch zehn Jahre nach Abschluss des Vertrags aufbewahrt. Die anderen personenbezogenen Daten werden bis zur Erfüllung des Zwecks, für den sie gesammelt wurden, gespeichert.

ÄNDERUNGEN

Diese Richtlinie kann ab und an geändert werden. Alle Änderungen an dieser Richtlinie werden auf dieser Website veröffentlicht. Bei wichtigeren Änderungen werden wir einen eindeutigen Hinweis veröffentlichen.

Flaška d.o.o.
Zgoša, 24. 5. 2018

Hallo!

In addition to mandatory cookies, we also use analytical and advertising cookies, as well as social network cookies on the Flaska DE website.

If you agree with this, please click on the I ACCEPT button. For a detailed description and in order to set the use of individual cookies, click on the COOKIE SETTINGS link.

Cookie Settings

×
Managing cookies on the Flaska DE website
Mandatory cookies

are cookies that are essential for the proper functioning of the website, whereby the transmission of information in the communication network would not be possible without them. These cookies are also necessary in order for us to offer you the services, which are available on our website. They allow you to log in to the user profile, select the language, agree to the terms and conditions and identify the session of the user. We are not obliged to obtain consent for their use.

Analytical cookies

These cookies help us understand how our visitors use our website. They help us improve the user experience and identify user requirements and trends. We only use these cookies if you have explicitly consented to their use.

Advertising cookies

Third-party plug-ins and tools used as cookies enable various functionalities to work, help us analyse the frequency of visits and how the website is used. If an individual does not agree to the use of these cookies, they will not be installed, while it may however happen, that some interesting features of the website will not be available. We only use these cookies if you have explicitly consented to their use.

Social network cookies

These cookies make it possible for us to provide content for posts on social media and record your actions so that we may provide a more personal and enhanced user experience. We use these cookies only if you are logged into a Twitter, Facebook or Google user account when using the website.

1. General information about cookies 1.1. What are cookies?

Cookies are small text files that most modern websites store on the devices of their visitors, i.e. people who access certain websites on the Internet with their devices. The storing of cookies is under the complete control of the user, since users can easily configure their browser to restrict or disable the storage of cookies.

While visiting the website and its subpages and performing operations on the website, your computer, phone or tablet, automatically or after gaining your explicit consent, stores certain cookies through which various data can be recorded.

1.2. How do they work and why we use them?

Each visitor or shopper is assigned a cookie in order to identify him and ensure traceability at the beginning of each use of the online store. The servers provided to the company by the subcontractor automatically collect data on how visitors, shop owners or shoppers use the online store and store this data in the form of an activity log.

The servers store information about the use of the online store, statistics and IP numbers. Data on the use of the online store by shoppers can be used by the company for compiling anonymous statistics that help us improve the user experience as well as market products and / or services through an online store.

Indirectly and upon obtaining consent, the online store may also store external service cookies on the visitor's or shopper's device (e.g. Google Analytics) which are used to collect data on website visits. Regarding external services, the rules and general conditions on the processing of personal data, which are available at the links below, apply.

2. Permission to use cookies

If the settings of the browser with which you visit the website are such, that they accept all cookies, it means that you agree to their use. In case you do not want to use cookies on this website or you want to remove them, you may follow the procedure below. Removing or blocking cookies may result in suboptimal performance of this website.

3. Mandatory and optional cookies and your consent 3.1. We are not required to gain your consent for the use of mandatory cookies:

Mandatory cookies are cookies, that are essential for the proper functioning of the website, whereby the transmission of information in the communication network would not be possible without them. These cookies are also necessary in order for us to offer you the services, which are available on our website. They enable login into the user profile, language selection, agreeing to the terms and conditions and user session identification.

3.2. Cookies that are not necessary for the normal operation of the website, and for which we are obliged to obtain your consent (optional cookies):

Analytical cookies

These cookies help us understand how our visitors use our website. They help us improve the user experience and identify user requirements and trends. We only use these cookies if you have explicitly consented to their use.

Advertising cookies

Third-party plug-ins and tools used as cookies enable various functionalities to work, help us analyse the frequency of visits and how the website is used. If an individual does not agree to the use of these cookies, they will not be installed, while it may however happen, that some interesting features of the website will not be available. We only use these cookies if you have explicitly consented to their use.

Social network cookies

These cookies make it possible for us to provide content for posts on social media and record your actions so that we may provide a more personal and enhanced user experience. We use these cookies only if you are logged into a Twitter, Facebook or Google user account when using the website.

4. How to manage cookies?

You can manage cookies by clicking on the "Cookie settings" link in the footer of the website.

You can also control and change cookie settings in your own web browser.

In case you want to delete cookies from your device, we advise you to follow the described procedures, by doing so, you will most likely limit the functionality of not only our website but also most other websites, as the majority of modern websites use cookies.